Über Dr. Hauke Scheffler

Dr. Hauke Scheffler ist Fachanwalt für IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt hat er diverse IT-Unternehmen aufgebaut. Seine Kanzlei Juslegal vertritt, berät und verteidigt Mandanten an den Standorten Vaterstetten und München sowie bundesweit. Seit 2020 ist Dr. Hauke Scheffler Sachverständiger für Datenschutz und zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Stellenausschreibung Rechtsanwalt (m/w/d)

Standort: München, Keplerstrasse 1 (Nähe Prinzregentenplatz) Wie suchen zum nächsten möglichen Termin einen Rechtsanwalt für den Bereich IP/IT/Commercial/Datenschutz (m/w/d). In Festanstellung oder in freier Mitarbeit. Ihre Aufgaben: Gemeinsam im Team begleiten Sie Unternehmen im Technologiesektor sowie im digitalen Umfeld für nationale und internationale Mandaten und beraten diese auch zu operativen Themen. Dabei liegt Ihr Fokus ...

2021-03-02T16:40:18+01:0027.12.20|Allgemein|

Der Ablauf eines Strafverfahrens: Die vier Phasen

Der Ablauf eines Strafverfahrens beinhaltet eine bestimmte Vorgehensweise, die sich in 4 Phasen untergliedern lässt. Zunächst erfolgt das Ermittlungsverfahren als erste Phase. Folgend sind alle Phasen erklärt, die im Rahmen eines Strafverfahrens wichtig sind. Ein Strafverfahren wird dann eingeleitet, sobald von Amts wegen ermittelt oder eine Strafanzeige ...

2020-11-29T04:15:43+01:0023.11.20|Strafrecht|

Akteneinsicht – wer kann wann und wie Akteneinsicht beantragen?

Jeder, egal, ob Beschuldigte*e oder Geschädigte*r hat mithilfe eines Anwalts das Recht auf Akteneinsicht. In diesem Artikel möchten wir Sie über das immer wiederkehrende Thema aufklären. Das Recht auf Akteneinsicht besteht sowohl für Beschuldigte als auch für Geschädigte. Demzufolge ist das Akteneinsichtsrecht in Artikel 6 Abs. 3 der ...

2020-11-29T04:15:29+01:0017.11.20|Strafrecht|

Computerbetrug – Schutz von Verbrauchern im digitalen Bereich

Computerbetrug kann jeden treffen. Auch, wenn man nur selten im Internet unterwegs ist. Wir erklären, wie Sie sich vor einem Betrug schützen und wie Sie sich im Notfall richtig verhalten. Innerhalb der letzten 10 Jahre nahm die Anzahl der Fälle von Computerbetrug in Deutschland rapide zu. Laut Statista ...

2020-11-29T04:15:18+01:0017.11.20|Strafrecht|

Verjährung Strafrecht – das müssen Sie wissen

Im Strafrecht gibt es gesetzlich festgelegte Fristen, nach denen eine Straftat verjährt. In diesem ausführlichen Artikel möchten wir Sie über die Verjährung im Strafrecht aufklären. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben oder rechtlichen Beistand benötigen. Selbst eine Straftat kann verjähren - und bereits nach fünf oder ...

2020-11-29T04:22:33+01:0017.11.20|Strafrecht|

Corona Subventionsbetrug – das müssen Sie wissen

Sie haben sich aufgrund der Pandemie für staatliche Subventionen beworben und die zu Unrecht erhalten? Dann handelt es sich um Subventionsbetrug. Wir erklären, wie Sie nun vorgehen sollten. In Zeiten der Corona-Pandemie stehen berechtigten Kleinunternehmern und Selbstständigen bestimmte Soforthilfen zu. Dennoch ist seit der Corona-Krise vermehrt bekannt geworden, ...

2020-11-29T04:29:29+01:0017.11.20|Strafrecht|

Vorladung als Beschuldigter: Wie verhalte ich mich am besten?

Eine Vorladung als Beschuldigter ist eine ernstzunehmende Angelegenheit. Alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel. In dringenden Fällen nehmen Sie bitte sofort Kontakt zu uns auf. Eine Vorladung durch die Polizei oder eine andere Behörde kommt für die meisten Betroffenen völlig ...

2020-11-29T04:37:47+01:0017.11.20|Strafrecht|

Hasskommentare – wie ist die Rechtslage?

Hasskommentare sind auf sozialen Medien längst keine Seltenheit mehr. Doch wie sieht die Rechtslage aus und sind die Verfasser der Kommentare rechtlich verfolgbar? Die Flüchtlingskrise hat in Deutschland einiges durcheinander gebracht: Neben einer überforderten Politik und zunehmend rechten Meinungen haben auch Hass und Hetze im Internet merklich zugenommen. ...

2020-11-29T05:03:54+01:0011.11.20|Strafrecht|

Steuerhinterziehung Strafe – womit Sie rechnen müssen

Nach geltendem Recht wird Steuerhinterziehung in Deutschland mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. In besonders schweren Fällen liegt das Mindestmaß sogar bei sechs Monaten bis zu maximal zehn Jahren. Hier erfahren Sie, welche Straftaten es unter dem Oberbegriff der Steuerhinterziehung gibt, welche Risiken in diesem Zusammenhang ...

2020-11-29T05:12:02+01:0011.11.20|Strafrecht|

Strafbefehl Einspruch – das müssen Sie wissen

Was passiert, wenn ein Strafbefehl gegen Sie vorliegt? In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Thema, wie Einspruch gegen einen Strafbefehl erhoben werden kann. Im Normalfall wird laut dem Regelstatut der deutschen Strafprozessordnung (kurz StPO) vor einer strafrechtlichen Verurteilung eine Hauptverhandlung vor dem zuständigen Gericht durchgeführt. Dabei ...

2020-11-29T05:21:30+01:0011.11.20|Strafrecht|

Verhalten in Untersuchungshaft (U-Haft)

Wie verhäle ich mich in U-Haft und was sind meine Rechte? In diesem Artikel erfagren Sie alles, was Sie über Untersuchungshaft wissen müssen und wie Sie sich verhalten, wenn Ihnen eine U-Haft bevorsteht. Steht in Deutschland eine Person im Verdacht, eine Straftat begangen zu haben, leitet die ...

2020-11-29T05:50:12+01:0011.11.20|Strafrecht|

Hausdurchsuchung – Regeln, Voraussetzungen, Rechte

Eine Hausdurchsuchung passiert in der Regel nicht alle Tage. Wie Sie sich als Betroffener richtig verhalten, was Ihre Rechte sind und welche Voraussetzungen von Beginn an erfüllt sein müssen, erfahren Sie in diesem Artikel. Eine Hausdurchsuchung ist sowohl für den Betroffenen als auch die ermittelnden Beamten eine alles ...

Abmahnung: DSGVO Verstoß von Wettbewerbern

Die wettbewerbsrechtliche Abmahnung bei Datenschutzverstößen ist eine heikle Thematik. Bestimmte Faktoren sind wichtig, um ein Verstoß von Wettbewerbern abzumahnen. Um eine zulässige Unterlassungserklärung überhaupt in Erwägung ziehen zu können, müssen vorab einige Punkte beachtet werden. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Abmahnung bei einem DSGVO Verstoß wissen müssen. ...

2020-11-23T19:19:40+01:0011.11.20|Abmahnung, Datenschutz, IT-Recht|

Erhebung von Kontaktdaten in Zeiten von Corona

Bereits seit Dezember 2019 hält die Coronapandemie die ganze Welt in Atem. Mittlerweile ist es normal, als Gastronom oder Dienstleister persönliche Daten von Kunden anzufordern. Doch ist das DSGVO-konform? Und wie müssen diese Daten behandelt werden? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Kontaktdatenerhebung und Corona wissen müssen. ...

2020-11-29T01:55:12+01:0011.11.20|Datenschutz|

Datenschutz: Fotos von Menschen und die DSGVO

Fotografie und Datenschutz - wie passt das zusammen? Und macht es einen Unterschied, ob es sich um professionelle Fotografie oder ein Hobby handelt? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Datenschutz & Fotos wissen müssen. Die DSGVO hat nicht nur in größeren Unternehmen und ...

2020-11-23T19:19:40+01:0027.10.20|Datenschutz|

WhatsApp & Datenschutz – Passt das zusammen?

WhatsApp zählt mittlerweile zu den beliebtesten Kommunikationsmitteln der Welt. Doch ist der Dienst DSGVO-konform - besonders dann, wenn man es für berufliche Zwecke einsetzen möchte? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema WhatsApp und Datenschutz wissen müssen. Allgemein bekannt ist, der weltweit beliebte Messengerdienst ...

2020-11-29T01:55:45+01:0026.10.20|Datenschutz|

Kontaktformular und der Datenschutz – das müssen Sie wissen!

Ein Kontaktformular ist heutzutage ein gängiger Weg, um in Kontakt mit einem Unternehmen zu treten oder aber Kunden die Möglichkeit zu bieten, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Wichtig ist hierbei, dass das Kontaktformular konform der DSGVO eingebunden wird. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Kontaktformular und Datenschutz wissen müssen. ...

2020-11-29T01:55:58+01:0026.10.20|Datenschutz|

Datenschutz-Verstoß – Ein FAQ

Aufgrund von technischen Vorfällen im IT-Bereich, einem Virenbefall auf dem PC, Hackerangriffen oder einem anderen ungewollten Missgeschick kann es ungewollt zu einem Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung, einer Datenschutzverletzung oder einer Datenschutzpanne kommen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen. Personenbezogene Daten ...

2020-12-31T15:32:57+01:0026.10.20|Abmahnung, Datenschutz|

Besuchen Sie uns auf Social Media:

NEU: Online-Meetings via Skype oder Zoom nach vorheriger Terminvereinbarung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Sie finden uns auch auf:

Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler

Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler

Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler

Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler

Neueste Beiträge